L'abbaye

Die Aufnahme der Gäste

Die Aufnahme der Gäste ist eine wichtige Missionsaufgabe der Mönche. Unter diesem Anspruch ist das Gästehaus des Klosters der Ort, wo die Mönche ihre Gäste aufnehmen. Es ist kein Hotel.

Einige kommen einzeln, andere in der Gruppe (Schulen oder verschiedene Vereinigungen) um Einkehr zu halten, das heißt : einige Tage dem Nachdenken und dem Gebet zu widmen.

Die Gäste können dies allein tun oder die geistliche Begleitung eines Mönches erbitten .Die Exerzitanten leben im Rhythmus des klösterlichen Tagesablauf und sie können am Gebet der Mönche teilnehmen.

Andere wiederum ziehen die Möglichkeit des Campierens nahe der Molignée vor. Diese Möglichkeit bietet eine Atmosphäre der Stille, der Betrachtung und des Gebetes aber im direkteren Kontakt mit der Natur.

Zahlreich sind auch die Pilger, die einem Pater bei der Wallfahrt zum heiligen Benedikt begenen möchten. Sie kommen, um gesegnet zu werden, ihre Probleme anzuvertrauen und Rat zu erbitten. Sie sind sicher, jemanden anzutreffen, der mit ihnen spricht und ihnen aufmerksam und respektvoll zuhört. Sie können ebenfalls in das Gästezentrum St Joseph hineinschauen oder einen Spaziergang in der Umgebung machen.